Hans-Fallada-Str. 3 12683 Berlin
+49 (0)30 2845 2849
info@empowersource.de

KOMMUNIKATION
MIT SPRENGKRAFT

FÜR DIE DEZENTRALE ENERGIEWENDE

IHRE BOTSCHAFT…

…steht bei uns im Mittelpunkt. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen die Story Ihrer Marke und Ihres Produkts.

ENGAGEMENT…

…ist der beste Multiplikator. Unsere Botschaften schaffen Vertrauen und motivieren zum Weitersagen.

QUALITÄT…

…schlägt Quantität. Wir kommunizieren in das Herz Ihrer Zielgruppe und sorgen so für bestmögliche Resonanz.

SPRENGKRAFT…

…macht den Weg frei. Erschließen Sie über unser Netzwerk neue Kundengruppen.

Einige unserer Projekte

Die dezentrale Energiewende nimmt an Fahrt auf. Wir begleiten diesen Prozess mit einer Vielzahl von Projekten für unsere Kunden und Nutzer. Hier nur einige Beispiele.

MachDeinenStrom.de

Unser aktuelles Flaggschiff ist die Nutzerplattform MachDeinenStrom.de, bei der sich alles um das Balkonkraftwerk dreht. Sie beinhaltet den größten Marktvergleich, das umfangreichste Anbieterverzeichnis, die vollständigste Datenbank für Förderprogramme sowie das deutschlandweit einfachste Anmeldeverfahren für die kleinen Kraftpakete, das bereits in weiten einer Vielzahl von Netzbereichen nutzbar ist.

Mini-Solar-News

Unser wöchentlich erscheinende Newsletter bietet mit tausenden von interessierten Lesern und einer Öffnungsrate weit über dem Marktdurchschnitt eine optimale Gelegenheit, sich der Zielgruppe einmal vorzustellen.

Messepräsenz

Wir nehmen Ihre Produkte und Ihr Marketingmaterialien mit auf unsere Messepräsenzen. Unsere in den Themen der dezentralen Energiewende ausgebildeten Mitarbeiter vertreten Sie kraftvoll. Das spart Ihnen wertvolle Ressourcen. 
Auch in Ausstellervorträgen und der immer durchgeführten begleitenden Medienarbeit finden Sie und Ihre Produkte Erwähnung.

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Erstgespräch!

Unser Geschäftsführer

Christian Ofenheusle

Nach einem Studium der Gesellschaftswissenschaften und jahrelanger Erfahrung in Vertrieb und Marketing u.a. Im PR- und Agentur-Bereich  machte Ofenheusle in 2018 die Faszination für die dezentrale Energiewende zum Beruf.